Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

REINIGUNG & PFLEGE

FISCHERS MÜTZE

PFLEGE

Deine Mütze musst Du selbstverständlich nicht nach jedem Tragen waschen. Wenn sie unangenehm riecht, reicht es vollkommen aus, sie für ein paar Stunden an die frische Luft zu bringen. Zum Beispiel morgens, wenn die Luftfeuchtigkeit höher ist. Du kannst Deine Mütze auch in eine Plastiktüte packen und über Nacht ins Gefrierfach legen. So wird sie ebenfalls von Gerüchen befreit.

WASCHEN

Bei starken Verschmutzungen kannst Du Fischers Mütze auch schonend bei kalten Temperaturen waschen. Bügeln ist eine gute Methode, um sie anschließend wieder in Form zu bekommen und aufgeraute Fasern zu glätten. Achte darauf, die niedrigste Temperatur einzustellen.

PILLING

Tierische Fasern wie Wolle bilden auf natürliche Weise nach einer gewissen Zeit kleine Knötchen auf der Oberfläche - das sogenannte „Pilling“. Das ist ein natürlicher Prozess und hängt mit der Beschaffenheit der Faser zusammen, welche durch Reibung auf der Oberfläche angeraut wird.
Die Knötchen besser nicht abreißen, das beschädigt die Faser. Abhilfe schafft ein Wollrasierer.

ROSÉ-GOLDENER VERSCHLUSS

Unsere rosé-goldfarbenen Verschlüsse werden mithilfe einer speziellen PVD-Beschichtungstechnik veredelt. Die Beschichtung enthält Kupfer, welches wie fast jedes Metall die Eigenschaft hat, mit der Zeit oxidieren zu können. Komplett vermeiden lässt sich dieser natürliche Prozess nicht, allerdings kannst Du einer farblichen Veränderung durch ein paar einfache Tipps vorbeugen:
• lege Dein Armband mit roségoldenem Verschluss vor dem Duschen oder Sport ab, um den Kontakt zu Schweiß zu reduzieren.
• chemische Mittel wie Kosmetika oder Reinigungsmittel können eine Oxidation begünstigen - versuche daher, den direkten Kontakt zu vermeiden.
• reinige den Verschluss regelmäßig mit einem Mikrofasertuch und poliere ihn anschließend mit einem Pflegeöl, bspw. Ballistol.

SCHWARZER VERSCHLUSS

Unsere schwarzen Verschlüsse werden mithilfe einer speziellen PVD-Beschichtungstechnik veredelt. Bei regelmäßiger und starker mechanischer Belastung bleibt es nicht aus, dass die oberste Schicht angegriffen wird und der Edelstahl zum Vorschein kommt. Du kannst dieser farblichen Veränderung  durch ein paar einfache Tipps vorbeugen:
• lege Dein Armband mit schwarzem Verschluss beim Sport oder körperlicher Arbeit ab, um unbeabsichtigte Reibung (z.B. an Sportgeräten) zu verhindern.
• trage dein Armband nicht zusammen mit anderem Schmuck, der die Beschichtung permanent berührt und somit abträgt.
• reinige den Verschluss regelmäßig mit einem Mikrofasertuch und poliere ihn anschließend mit einem Pflegeöl, bspw. Ballistol.

DER TROYER HOODIE

BEREIT ZUM ANLEGEN.
Entdecke den neusten Fang von Fischers Fritze. Blauer Henry - der Troyer Hoodie für das ganze Jahr.
Hier entdecken >
© Fischers Fritze GmbH (2021)
Trustmark

Käuferschutz inklusive

Sehr gut

4.95/5.00

x
Packstation finden
magnifiercrossmenuchevron-down
Fischers Fritze Warteliste Wir informieren Dich, sobald dieses Produkt wieder vorrätig ist. Trage Dich unverbindlich in die Warteliste ein. Hinterlasse eine gültige E-Mail-Adresse und bestätige Deine Teilnahme über den Link in der Bestätigungs-E-Mail.
 Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.