Ein Armband.
109 Handgriffe.

Dein Armband von Fischers Fritze – wir schneiden, pressen, leimen, gravieren, drehen, konstruieren und kontrollieren. Würden wir uns für all diese Schritte weniger Zeit lassen, hättest Du einen weniger treuen Begleiter am Arm, ein weniger detailverliebtes Armband zum Ausgehen oder ein weniger schönes Armband für das nächste Sonnenuntergangs-Bier.

Ein Armband.
109 Handgriffe.

Beste Qualität. Wie gehandhabt.

Der Klassiker von Fischers Fritze

Hoher Tragekomfort und zeitloses Design. Sorgt zusammen mit robustem Segeltau oder stabilem Naturleder und dem verkapselten Edelstahl-Magnetverschluss für extra starken Halt – entwickelt & konstruiert in der Werkstatt von Fischers Fritze®.

Das Wickelarmband von Fischers Fritze

Das Wickelarmband „Garnele“ aus robustem Segeltau oder naturgegerbtem Rindsleder, versehen mit einem hochwertigen, verkapselten Edelstahl-Magnetverschluss. Etwas dünner, etwas länger, aber ebenso leidenschaftlich hergestellt, wie alles von Fischers Fritze.

Der Schlüsselanhänger von Fischers Fritze

Der Schlüsselanhänger „Dicker Hering“ aus robustem Segeltau oder naturgegerbtem Rindsleder, passgenau in einer hochwertigen, rost- & wasserfesten Edelstahlfassung eingelassen.

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Leder

Edelstahl trifft Rindsleder. Naturgegerbtes Rindsleder aus Spanien und Italien – geflochten in zwei Varianten: aus Leder oder aus Leder in Kombination mit gewachster Baumwolle.

Unsere Bestseller

aus der Herbst/Winter Kollektion 2018

Verschlusstechnik

Entwickelt und konstruiert in der Werkstatt von Fischers Fritze®. Sorgt für extra starken Halt, eine Kompassgravur auf der Innenseite rundet unsere Verschlüsse ab. Passgenau handgefertigt mit einer starken Verklebung der Tauenden. Unser Segeltau wird in Deutschland geflochten und gefertigt und ist stark widerstandsfähig gegen Schmutz, Schweiss und andere Einflüsse.

Immer bei Dir.
Dein Armband von Fischers Fritze.

Für ein einziges Armband benötigen wir über 100 Handgriffe. Das erfordert Zeit. Zeit dauert. Die Zeit nehmen wir uns gerne – und das mit Passion und Leidenschaft. Weil wir mit den Händen arbeiten, ist das Ergebnis einzigartig und bekommt nun einen Ehrenplatz an Deinem Handgelenk. Wir schneiden, pressen, leimen, gravieren, drehen, konstruieren und kontrollieren. Würden wir uns für all diese Schritte weniger Zeit lassen, hättest Du einen weniger treuen Begleiter am Arm, ein weniger detailverliebtes Armband zum Ausgehen oder ein weniger schönes Armband für das nächste Sonnenuntergangs-Bier. Und das wäre für uns alle untragbar.